LehrplanPLUS

Der LehrplanPLUS wurde am 20.08.2014 für die Wirtschaftsschule für verbindlich erklärt und seitdem Schritt für Schritt in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen eingeführt. Seit dem Schuljahr 2017/18 werden schließlich auch die Abschlussklassen nach dem neuen Lehrplan unterichtet.

Zwei entscheidende Komponenten stehen dabei im Vordergrund:
Die Schülerinnen und Schüler sollen einerseits die Unterrichtsinhalte durch sogenannte Lernsituationen erarbeiten und andererseits selbstgesteuert lernen.
Neue Fächer wie "Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle", "Wirtschaftsgeographie" sowie "Mensch und Umwelt" kamen hinzu, während "Geschichte" zu "Geschichte/Sozialkunde" und das ehemalige Prüfungsfach "Textverarbeitung" zu "Informationsverarbeitung" erweitert wurden. 

Informationen und Stundentafel für die zweistufige Wirtschaftsschule
Stundentafel für die vierstufige Wirtschaftsschule