Bosch zu Gast bei Merkur

Am 18. Juli 2011 bekam die Übungsfirmengruppe der damaligen Klasse Z 10 a die Möglichkeit zu einem Gespräch mit Frau Jug, Ausbildungsleiterin für den kaufmännischen Bereich bei der Firma Bosch.

Bereits im Unterricht hatten wir uns genauer mit dem Thema Assessment Center befasst. Um unser theoretisches Wissen mit dem tatsächlichen Vorgehen in Unternehmen vergleichen zu können, organisierte Frau Richter dieses Treffen.

Wir waren gut vorbereitet und wussten genau was uns interessiert:
  • Wie läuft ein AC bei der Firma Bosch ab?
  • Wie viel Zeit wird für die Durchführung veranschlagt?
  • Welche Aufgaben stellen Sie im Einstellungstest?
  • Welche Fragen stellen Sie in einem Vorstellungsgespräch?
Zwei Fragen aus einem Einstellungstest durften wir selbst bearbeiten und auch eine praktische Übung, bei der Zusammenarbeit gefordert war, führte unsere Gruppe engagiert und erfolgreich durch.

Es war sehr interessant, im Gespräch mit Frau Jug und bei der anschließenden Nachbereitung unser bisheriges Vorgehen mit der Praxis zu vergleichen und weitere Details zu diesem Thema zu erfahren.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich, dass Frau Jug sich die Zeit für diesen Besuch genommen hat!
 
Sandra Richter und die Übungsfirmengruppe der Klasse Z 10 a